Fight cancer

Fight cancer

Was wir hier tun

Wie entsteht Krebs?

Krebszellen entstehen, wenn bei dem alltäglichen Vorgang der Zellteilung im menschlichen Körper Fehler auftreten und die Zellen beginnen, sich unkontrolliert zu vermehren. Das geschieht häufig, aber das menschliche Immunsystem ist normalerweise sehr gut in der Lage, solche Zellen zu erkennen und unschädlich zu machen. Manchmal jedoch versagt das Immunsystem oder die Krebszellen können sich seinen Angriffen entziehen. In der Folge teilen sich die veränderten („mutierten“) Zellen ungehemmt weiter – ein Tumor entsteht.


Neue Wege der Krebsbehandlung

Krebs ist eine der großen Volkskrankheiten unserer Zeit und oft nur schwer oder gar nicht heilbar. Der Grund ist heute bekannt: Jeder Tumor ist so individuell wie der Mensch selbst und daher stoßen derzeitige Krebsbehandlungen oftmals an ihre Grenzen.

BioNTech arbeitet deshalb an neuen Therapieansätzen, welche die individuellen Eigenheiten des Tumors berücksichtigen, um jedem Patienten eine speziell auf ihn zugeschnittene Therapie bereitstellen zu können.


Das körpereigene Immunsystem als Waffe gegen den Krebs

Mithilfe des sogenannten Next Generation Sequencing Verfahrens (NGS) analysiert BioNTech zunächst die genetischen Informationen des Tumors, um seine jeweiligen Eigenheiten und Ausprägungen zu verstehen. Ein individuelles Tumorprofil, sozusagen ein Fahndungsfoto des Tumors, entsteht. Mit diesem Profil und allen darin enthaltenen Informationen entwickelt das Unternehmen eine auf den Patienten zugeschnittene, mRN-A-basierte Immuntherapie. Diese Behandlung versetzt das körpereigene Immunsystem in die Lage, den Krebs selbst anzugreifen und zu bekämpfen.

Die unternehmenseigene und weltweit führende mRNA-Technologie soll es in Zukunft ermöglichen, jedem Krebspatienten eine solche Immuntherapie rasch zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund arbeitet das Unternehmen am Aufbau eines schnellen und kostengünstigen Prozesses für eine vollständig automatisierte Herstellung seiner individualisierten Behandlungen.

Die Krebsimmuntherapie wird derzeit in verschiedenen klinischen Studien an Patienten getestet. Erste Ergebnisse sind vielversprechend.